TheraKit® PLUS

 

Die optimale Lösung für die Wundversorgung im ambulanten Sektor

TheraKit® PLUS ist ein ergänzendes Therapie-System zur Wundreinigung /Verbandstofffixierung. Mit TheraKit® Plus stehen Ihnen, zusätzlich zu den TheraKit® Therapiesystemen, viele im Rahmen der Wundreinigung und Fixierung benötigten, Materialien in aufeinander abgestimmten Mengen zur Verfügung.

 

Zur umfassenden Versorgung einer Wunde gehört neben einer phasengerechten Wundbehandlung auch ein immer wiederkehrendes sorgfältiges und behutsames Reinigen des Wundgrundes und der Wundumgebung. Eine optimale und sichere Fixierung unter Berücksichtigung des Schutzes der wundumgebenden Haut sorgt für Tragekomfort und gibt dem Patienten ein sicheres Gefühl bei all seinen Aktivitäten des täglichen Lebens.

 

TheraKit® PLUS ist auf Kassen- sowie Privatrezept erhältlich. Die Rezeptierung in nur einer Verordnungszeile spart Ihren Patienten bei jeder Bestellung bares Geld.

 

Unsere Therapiesysteme

TheraKit® PLUS - die optimale Lösung für die Wundversorgung im ambulanten Sektor

Mit TheraKit® PLUS geben wir Ihnen durchdachte Versorgungssysteme zur Wundreinigung und Fixierung an die Hand. Die unterschiedlichen System-Konfigurationen können in den verschiedensten Wundsituationen eingesetzt werden. Einen kurzen Überblick geben wir Ihnen nachfolgend, genauer Informationen erhalten Sie auf den entsprechend verlinkten Produktseiten.

 

TheraKit® PLUS

FIWA® vlies

Vlieskompresse, steril

10 cm x 10 cm, 6-fach

Pckg. à 25 x 2 Stk.

 

CONTACT ROLL

Fixierfolie

15 cm x 5 m

Pckg. à 1 Rolle

 

FIWA® elast krepp haft

Kohäsive Fixierbinde

10 cm x 4 m

Pckg. à 1 Rolle

 

FIWA® net

Netzschlauchverband

7,5 cm Ø x 25 m, Größe 8

Spendebox

 


TheraKit® PLUS NET

FIWA® vlies

Vlieskompresse, steril

10 cm x 10 cm, 6-fach

Pckg. à 25 x 2 Stk.

 

CONTACT ROLL

Fixierfolie

15 cm x 5 m

Pckg. à 1 Rolle

 

FIWA® net

Netzschlauchverband

7,5 cm Ø x 25 m, Größe 8

Spendebox

 


TheraKit® PLUS KREPP

FIWA® vlies

Vlieskompresse, steril

10 cm x 10 cm, 6-fach

Pckg. à 25 x 2 Stk.

 

CONTACT ROLL

Fixierfolie

15 cm x 5 m

Pckg. à 1 Rolle

 

FIWA® elast krepp haft

Kohäsive Fixierbinde

10 cm x 4 m

Pckg. à 1 Rolle

 


Die Komponenten der Therapiesysteme

CONTACT ROLL

 

Produktbeschreibung:

CONTACT ROLL ist eine transparente dünne Polyurethan-Folie mit einer weichen, selbsthaftenden Silikonoberfläche, die die empfindliche und sensible Haut schützt. 

Anwendungsbeispiele:

- Als Primärverband - zum Schutz empfindlicher Haut

- Als Abdekung - zum Schutz der Haut oder Wunde Ihres Patienten vor mikrobieller Kontamination, Durchdringen von Flüssigkeiten oder anderen äußeren Verunreinigungen zu schützen. 

- Als sekundäre Verbandfixierung


FIWA® net

 

Produktbeschreibung:

FIWA® net hat ein weißes Trägermaterial aus 75% Polyamid und 25% Lycra, latexfrei, rundgewebt, weitmaschig, sehr dehnbar, druck- und faltenfreies Anlegen, maschenfest schneidbar an jeder Stelle, ohne dass die Schnittstellen einreißen.

Anwendungsbeispiele:

Für Fixierverbände zur Befestigung von Wundauflagen, besonders an Gelenken oder schwierig zu verbindenden Körperteilen, für schnelle Wundinspektion geeignet, da der Netzverband nicht erneuert werden muss, zur äußeren Anwendung, vor dem Kontakt mit offenen Wunden muss der Artikel mit einem validierten Verfahren sterilisiert werden.


FIWA® vlies

 

Produktbeschreibung:

FIWA® vlies sind Vliesstoff -Kompressen (30 g/m2) aus 70% Zellwolle und 30% Polyesterfasern, offene, mullähnliche Struktur, sehr saugfähig, weich und luftdurchlässig.

 

Anwendungsbeispiele:

Zur allgemeinen Wundversorgung, insbesondere zur Erstversorgung von verschmutz-ten, infizierten und sezernierenden Wunden, als Tupfer und als Kompressen bei kleineren operativen Eingriffen in der Ambulanz oder auf der Station zur äußeren Anwendung einsetzbar.


FIWA® elast-haft

 

Produktbeschreibung:

FIWA® elast haft weißes Trägermaterial, Dehnung ca. 100%, nur auf sich selbst haftend, hautfreundlich, luftdurchlässig, sehr wirtschaftlich in der Anwendung, rutschfest (daher ideal für Verbände an viel bewegten Körperteilen)

Anwendungsbeispiele:

Für die Fixierung von Wundverbänden und Nachbehandlungen von Distorsionen, zur äußeren Anwendung, vor dem Kontakt mit offenen Wunden muss der Artikel mit einem validierten Verfahren sterilisiert werden.


Geometrie